Home > Firmen/Wohnbau

AQUABION® Kalk- und Korrosionsschutz - Wartungsfrei und ohne Chemie

Kalk und Korrosion sind der Rohrleitungsfeind Nummer 1.

Sie möchten Kalkablagerungen bzw. Korrosion in Ihrem Trinkwasser- oder Kühlwassersystem vermeiden? Sie suchen nach einem umweltfreundlichen und preiswerten Schutz für Ihre Rohrleitungen? Idealerweise wartungsfrei mit zuverlässiger, vielfach bewährter Funktion? Dann ist AQUABION® die Lösung für Sie. Basierend auf unserer patentierten Zinkopferanoden-Technologie wird AQUABION® von mittlerweile mehr als 100.000 Anwendern in ganz Europa eingesetzt.

Das Problem - Kalk und Korrosion

Kalkablagerungen und Korrosion in Rohren kann Rohrbrüche und Druckverluste verursachen. Die notwendige Wartung und Reinigung von Wärmetauschern, Pumpen oder Produktionsanlagen verursacht hohen Zeitaufwand und Mehrkosten, im Extremfall ist eine Neuanschaffung notwendig. Weiters kommt es zu erhöhten Energiekosten z.B. für Warmwasseraufbereitung oder Pumpleistung.

Dazu kommen oftmals Korrosions- und Hygieneprobleme im Leitungsbestand und den angeschlossenen Peripheriegeräten.

Der Einsatz von herkömmlichen Entkalkungsanlagen (Ionentauscher) und chemischen Dosieranlagen zur Lösung dieser Probleme ist kosten- und wartungsintensiv.

Rohre befallen von Kalk und Korrosion

Die Lösung - AQUABION® Zinkopferanodentechnologie

Mit der zertifizierten und vielfach erprobten Technologie nach dem galvanischen Wirkungsprinzip gehören Kalk und Rost der Vergangenheit an.

  • Schutz von Rohrleitungen, Wärmetauschern, Pumpen, etc.
  • ohne Einsatz von Chemie, Salz, Magnete oder Strom
  • schützt effizient vor Kalkablagerungen
  • erhöht die Durchflussleistung
  • stoppt Innenkorrosion innerhalb weniger Wochen
  • wartungsfrei

So funktioniert der AQUABION®

Die Funktionsweise des AQUABION® basiert auf dem galvanischen Wirkprinzip in Verbindung mit einer Zinkopferanode. Durch die Ausbildung eines galvanischen Elementes werden Zinkionen im Aquabion freigesetzt, die mit gelöstem Kohlendioxid im Umlaufwasser sogenannte Impfkristalle bilden. Kalk lagert sich an diesen an, wodurch deutlich größere Kalkkristalle entstehen.

So werden Kalzite, welche verantwortlich für Kalkrückstände in Rohrleitungen sind, in Aragonite umgewandelt. Die Größe und nadelförmige Struktur der Aragonite bewirken, dass der Kalk anhaftungsneutral wird und bereits bestehende Kalkablagerungen und Rost langsam abgetragen werden. Zusätzlich wird eine passivierende Schutzschicht an der Rohrinnenseite ausgebildet, welche die Korrosion nachhaltig verhindert.

Bei Trinkwasserqualität ist von einer durchschnittlichen Lebensdauer von 6-8 Jahren auszugehen, abhängig von der Wasserqualität (pH-Wert, Härte, etc.) und der Durchflussmenge.  Das Austauschgerät erhält man mit 50% Preisnachlass bei Rückgabe des Altgerätes an Rabmer, welches vollständig recycelt werden kann.

Aquabion Wirkprinzip Neu Transparent mit chemischer Beschreibung

Patentiert, wissenschaftlich belegt und zertifiziert

Patentnummer 1636139

  • Uni Johannesburg (SA)/Prof. Coetzee, „Kesselsteinreduzierung…durch Zn…bei der physik. Wasseraufbereitung“
  • Uni Marburg (SI)/M. Simonic, „Einfluss eines elektrogalvanisches System auf die Ausfällung von Kalk“
  • Cranfield Univ. (UK)/J. Mac Adam, „Calcium Carbonate Scale Formation and Control“ (Englisch)
  • IWW (DE)/Dr. Schulte, „Untersuchung des Einfluss von AQUABION…auf Biofilmbildung“ (Deutsch)
  • Trinkwasserzulassungen OFI-Cert (nach ÖVGW-PW100), TÜV Nord (nach DVGW W270), WRAS, ACS
  • TÜV Nord Baumuster geprüft
Dvgw Logo

AQUABION® in verschiedenen Größen lieferbar

AB-H25 AB-H32 AB-H40 AB-H50 AB-F50 AB-F65 AB-F80 AB-F100 AB-F125 AB-F150 AB-F200 AB-F250
Kaltes Wasser: ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔
Heißes Wasser: ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔
Durchmesser (mm): 25 32 40 50 90 100 125 150 190 220 275 335
Nenndurchfluss (m³/h): 5 7 11 20 20 30 40 60 80 120 180 330
Länge (mm): 300 330 360 390 445 445 445 445 445 445 445 445
Flanschdurchm. (mm): - - - - 165 185 200 220 250 285 340 395
Verschraubung (Zoll): 1 1 1/4 1 1/2 2 - - - - - - - -
Körperdurchm. (mm): 57 65 70 80 100 110 135 160 200 240 295 360
Lochkreis (mm): - - - - 125 145 160 180 210 240 295 350
Nettogewicht (kg): 3.8 5.1 6.0 7.9 16.9 19.3 23.8 27.3 42.4 67.6 100 158.2

Erfahrungsberichte

Bild von Dr. D. Thomsik-Schröpfer, Siemens AG

Wir haben seit Jahren ca. 450 Stk. AQUABION zum Schutz gegen Kalk und Rost in unseren wassergekühlten Kernspinntomographen installiert. Wir sind mit ihren Produkten und Service sehr zufrieden

Dr. D. Thomsik-Schröpfer, Siemens AG

Bild von R. Brandner, Betriebsleiter BÄKO Linz

Mit AQUABION konnten wir innerhalb kurzer Zeit unsere Korrosions- und Kalkprobleme zur vollen Zufriedenheit lösen!

R. Brandner, Betriebsleiter BÄKO Linz

Bild von H. Platzer, Eigentümer Hotel Bayrischer Hof

Mit AQUABION gibt es keine Probleme mehr mit Kalk und Rost in unseren Wasserleitungen. Und unsere Kunden können weiterhin gutes Wasser trinken. Besser geht es nicht!

H. Platzer, Eigentümer Hotel Bayrischer Hof

Mehr Infos oder Ihr Preisangebot anfordern

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich über AQUABION® beraten!